QGIS - norBIT GmbH

  • QGIS

QGIS ist eine benutzerfreundliches Geographische Informationssystem als Open Source Software, die von einer weltweiten Community entwickelt wird.

Es ist unter Linux, Unix, MacOS X und Windows lauffähig. Mit QGIS können raumbezogene Daten in Vektor- und Raster­formaten verarbeitet werden.

QGIS ist unter der GNU General Public License lizensiert und kann kostenfrei benutzt werden.

Es unterstützt GIS-Formate wie ESRI Shapefile, MapInfo, GeoTIFF und viele andere.

Über die Grundfunktionalität hinaus bietet QGIS eine Plugin-Schnittstelle über die Erweiterungen hinzugefügt werden, z.B. die Integration von GRASS, die Verarbeitung von GPS-Daten sowie die Integration in die norGIS-Systemumgebung.

Damit stehen alle norGIS-Fachschalen vom Straßenmanagement über Kanal- und Netz­leitungs­informations­system bis hin zu dem Gewässer­manage­ment auch für QGIS zur Verfügung.

Die Verwendung von PostgreSQL/PostGIS als Datenbanksystem für die norGIS-Fachschalen ermöglicht mit QGIS als Grafiksystem die schnelle Erzeugung aller für die Sparte relevanten Layer per Knopfdruck. Die Gesamte Graphische Ausprägung wird vorab in den Profileinstellungen des norGIS Festgelegt. Diese Fuktionalität erlaubt es dem Anwender in kürzester Zeit ein komplett ausgestaltetes QGIS-Projekt zu erzeugen.

ALKIS kann aus dem norGIS-System auf die selbe Weise, wie die norGIS-Layer, auf Knopfdruck mit höchster kartographischer Qualität eingebunden werden.

Die norBIT GmbH ist an der globalen Entwicklung von QGIS beteiligt und hat somit die Möglichkeit, jederzeit individuelle Erweiterungen hinzuzufügen.

Für unsere Kunden bieten wir dies als Service, so dass QGIS mit optimaler Effektivität im kommerziellen Umfeld genutzt werden kann.

Natürlich bieten wir Ihnen auch hier den bewährten norBIT-Support.